Reit- & PferdeCoaching Anna Doppel

Reit- & PferdeCoaching



"Kompetenz entwickelt sich besonders gut in angstfreien Umgebungen, wo vielfältige Möglichkeiten des Lernens geboten werden, Routinen irritiert und bewusst Störungen initiiert werden. Besonders das praktische Erleben, Experimentieren und Ausprobieren dient dem effektiven Kompetenzerwerb..." (Bergmann et al. 2006, S. 54)


Pferdegestütztes Coaching

Das Pferd - unser Instrument!

Basierend auf der Lehre der Logotherapie nach Viktor Frankl, ermöglichen wir dem Teilnehmer einen ganz neuen Weg der Selbsterkenntnis, zeigen die eigenen bewussten und unbewussten psychischen Vorgänge auf und analysieren das eigene Wahrnehmen und das Verhalten des Umfeldes.

Bei uns agiert nicht das "magische Wesen Pferd", dass den Menschen auf geheimnisvolle Art und Weise sein Ich verändern soll. Deswegen lehnen wir Sätze wie: "Wer ein Pferd führen kann, kann auch Menschen führen", strikt ab. Die Wirkung auf das Umfeld wird nicht aufgrund des Pferdes korrigiert, sondern durch die begleitende Supervision und die damit verbundene Selbstreflexion.

Wir stützen uns auf wissenschaftliche Erkenntnisse  und bedienen uns lediglich dem positiven Einfluss des Tieres, nämlich die mit dem Tier automatisch existierende Neugier des vermeintlich Unbekannten.

Dadurch wird uns als Coaches sehr schnell eine sehr offene und bejahende Haltung gezeigt was uns ermöglicht, den Teilnehmer dort abzuholen, wo er steht und über seine gedachten Ziele hinauszuführen.


Ziele des Coachings: "....die persönlichen Stärken und Schwächen, die Erfolgspotenziale und die besondere Arbeitsweise des Coachee aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein bringen." (Becker 2005, S. 405) "Eine Vertrauensbasis zwischen Coach und Coachee ist dabei ebenso Voraussetzung wie die Bereitschaft des Coachee zur Verhaltensänderung und -reflexion." (Vgl. Becker 2005, S. 405)


Unsere PferdeCoachings sind gleichermaßen für Firmen, Vereine oder Privatkunden.

Das Team rund um Anna Doppel besteht aus bis zu 5 weiteren Coaches mit jeweils unterschiedlichem Schwerpunkt.

Dies ermöglicht uns, für alle Bereiche von Wirtschaft, Sport und persönlichen Interessen ein maßgeschneidertes Coaching anzubieten.

Für detaillierte Informationen und ein für Sie wunschgemäßes Coaching, wenden Sie sich bitte direkt an:

info@einfach-doppel.at


Unsere Themenschwerpunkte im Coaching sind:

▪︎Persönlichkeitsentwicklung
▪︎Kommunikationstraining

▪︎Führungskräftetraining

▪︎Teambuilding

▪︎Burnout & Stressprävention
▪︎LifeCoaching

▪︎SportCoaching
▪︎
Mentaltraining


Gruppen erhalten bei einer Teilnehmerzahl von mehr als 10 Personen einen Gruppentarif!

Beim PferdeCoaching wird nicht geritten! 

"Lebendig zu sein heißt, sich selbst verändern zu können!" (Gerald Hüther)

 


Flyer PfC AD
Pferdegestütztes Coaching Anna Doppel
Was ist pferdegstütztes Coaching - Sinn-Ziel-Handout.pdf (307.73KB)
Flyer PfC AD
Pferdegestütztes Coaching Anna Doppel
Was ist pferdegstütztes Coaching - Sinn-Ziel-Handout.pdf (307.73KB)


Auszug der Coachingprogramme des PferdeCoachings ( Stand 04/2021)

1. PferdeCoaching " Basis" (PfC B)

Dreistündiges PferdeCoaching mit mindestens 8 TeilnehmerInnen pro Gruppe.

Herausgearbeitet wird hierbei die Anforderung des Pferdes im Hinblick auf die Souveränität, Gelassenheit und Authentizität des Teilnehmers.

Ein Pferd sucht instinktiv Führung und fordert diese auch heraus, so dass der Teilnehmer durch direkte Aktion und  Reaktion  des Pferdes in seinem persönlichkeitsorientierten Verhalten angesprochen wird und somit ein Veränderungsprozess in der tieferen Ebene angegangen werden kann.

Wie nimmt mich mein Gegenüber wahr? Wo sind meine Grenzen? Wo sind die Grenzen des Gegenübers? Wie reagiert mein Gegenüber auf für mich klar formulierte Aufgaben? Stufe ich mein Gegenüber richtig ein und wie nutze ich dies? Wie flexibel bin ich in vermeintlich schwierigen Situationen? Wie spontan schaffe ich es zu reagieren? Dies ist ein Auszug der Fragen, die  im PferdeCoaching Basis behandeltet werden.

Ziel ist es, das eigene Ich und die innere Einstellung  zu reflektieren, zu überdenken und durch eine Einstellungsmodulation die selbst aufgebauten Grenzen zu überwinden . Durch die sensible Wahrnehmung der Pferde wird dem Teilnehmer zunächst sein Wirken direkt gespiegelt, so dass eine Sensibilisierung auf die eigenen Körpersprache und Kommunikation erfolgt. In Gruppensettings wird das Zusammenspiel zwischen dem eigenen Wirken und dem eigentlichen Wollen besprochen, reflektiert und geübt, so dass direkt ein Umlegen der Erkenntnisse auf das (menschliche) Umfeld geschieht.

Kosten pro Teilnehmer: 120 €  

Diese Kursinhalte sind auch individuell als Einzelcoaching buchbar.


2. PferdeCoaching " Basis Plus" (PfC BP)

Dreistündiges PferdeCoaching mit mindestens 8 TeilnehmerInnen pro Gruppe.

Das PferdeCoaching Basis Plus baut auf das Basis Programm auf.

In speziellen Einzelsettings wird auf jeden Teilnehmer intensiver eingegangen. Damit werden  die gefundenen Erkenntnisse und Lösungsansätze vertieft und verstärkt.

Das Zusammenspiel zwischen nonverbaler Kommunikation, Körpersprache an sich und der damit in Verbindung stehenden Körperhaltung wird in einer Gangbildanalyse analysiert und erörtert. Die damit zusätzlich verbundene Stärkung des Selbstbewusstseins und der Aufbau der empfundenen und nach Außen gezeigten Persönlichkeit runden das PferdeCoaching ab.

Kosten pro Teilnehmer: 180 €  

Diese Kursinhalte sind auch individuell als Einzelcoaching buchbar.


3. PferdeCoaching " Premium" (PfC P)

Schwerpunkt: Führungskompetenz & Persönlichkeitsentwicklung

Vierstündiges PferdeCoaching mit mindestens 8 und maximal 12 TeilnehmerInnen pro Gruppe.

Das PferdeCoaching Premium baut auf das Basis Plus Programm auf.

Während der  Arbeit mit und am Pferd, werden die Teilnehmer zusätzlich durch eine Supervision vor Ort begleitet und erhalten ein direktes Feedback auf ihr Handeln und Wirken von Außen.

Das insgesamt intensivierte Auseinandersetzen mit dem eigenen Gefühls- und Verhaltensmuster unterstützt den Teilnehmer nicht nur im Finden neuer eigener Wege, um sein derzeitiges Level der Fähigkeit, Ziele zu definieren und diese umzusetzen zu erhöhen, sondern lässt den Teilnehmer mit dieser Doppelerfahrung weit über sich hinauswachsen. Führung ist immer geprägt von Verstand und Emotion, von Aufgaben und Beziehung. Das Formulieren von klaren Leistungserwartungen und Zielen ist dabei unumgänglich, ebenso das Einfordern von sehr guten Leistungen und das Vertrauen in deren Erbringung. So bedarf es Lob, aber auch die Fähigkeit, konstruktive Kritik zu äußern. Das damit in Zusammenhang stehende Reflektieren der Stärken und Schwächen und in weiterer Folge das Eliminieren der Schwächen und das Herausheben der Stärken, lässt genau jene Führungskompetenz entstehen, die Erfolge und Motivation schafft. Dieser Punkt wird verstärkt im PferdeCoaching herausgearbeitet - durch Einzel- aber auch Teamsettings. Durch das Einbringen der Ansätze des Züricher Ressourcenmodells wird dem Teilnehmer in ersten Schritten ein weitere Möglichkeit gegeben, die eigenen Hürden wahrzunehmen und aktiv zu überwinden.

Die Themenschwerpunkte beziehen sich auf:

Positive Führung vs. Unterordnung – Was sind wertschätzende Grenzen?, Gruppendynamik erkennen und situationsbedingt handeln - Wahrnehmungsfähigkeit steigern, Führungskompetenz erweitern - authentisch Führen, Verbale und nonverbale Sprachelemente bewusst einsetzen - die 4 Komponenten des Feedbacks  - Aufgaben und Anliegen klar formulieren, Spiegelneuronen und ihre Funktion, Selbstbild vs. Fremdbild, Umgang mit Widerständen und Hindernissen, von der Selbstsicherheit zum Selbstbewusstsein zum Selbstvertrauen, Auf- und Ausbau der sozialen und emotionalen Kompetenz, sowie der personalen Kompetenz/ der Persönlichkeitsmerkmale.

Zusätzlich wird jedem Teilnehmer ein auf sein Ergebnis analysiertes gefertigtes zusammenfassendes Handout übermittelt, um die Ergebnisse des PferdeCoachings und der Supervision nachhaltig zu sichern.


Kosten pro Teilnehmer: 360 € 

Diese Kursinhalte sind auch individuell als Einzelcoaching buchbar. 


4. PferdeCoaching " Premium Plus" (PfC PP)

Schwerpunkt: Führungskompetenz & Persönlichkeitsentwicklung - Tagesseminar

Siebenstündiges PferdeCoaching mit mindestens 8 und maximal 12 TeilnehmerInnen pro Gruppe

Exklusive Mittagessen und Getränke

Das PferdeCoaching Premium baut auf das Standard Plus Programm auf.

In diesem Tagesseminar erhalten die Teilnehmer zusätzlich eine fundierte Einführung in Methode des Züricher Ressourcenmodells, dessen Ergebnisanalyse im Laufe des PferdeCoachings in die Einzelsettings eingearbeitet wird. Durch gezielte Trainingsaufgaben, werden die erarbeiteten Lösungsansätze vertieft und im Detail ausgearbeitet, um dem Teilnehmer ein handfestes und vor allem funktionierendes Werkzeug für die zukünftigen Aufgabenstellungen mitzugeben. Die zusätzliche Fokussierung auf die innere unabdingbare konstruktive Basis wird das Wirken nach Außen durch eine exakt bedarfsorientierte Einstellungsmodulation perfektionieren.

Zusätzlich zum Handout werden die einzelnen Stationen und Schritte der Teilnehmer per Videoaufnahmen  festgehalten und analysiert.

Jeder Teilnehmer erhält eine 50 minütige Nachbesprechung mit Frau Doppel innerhalb von 8 Wochen nach Termin. Diese erfolgt via Zoom oder persönlich.


Kosten pro Teilnehmer: 840 €

Diese Kursinhalte sind auch individuell als Einzelcoaching buchbar. 


5. PferdeCoaching " EinzelCoaching" (PfC EC)

Die Themen des EinzelCoachings werden individuell mit dem Teilnehmer besprochen und auf ihn abgestimmt.

Pro Stunde werden hierbei ab 190 €  verrechnet, je nach gewünschtem Inhalt.

Die persönliche Nachbesprechung (ggf. via Zoom) wird mit 90 € pro Stunde verrechnet.

Wir empfehlen eine Seminardauer von mindestens 2 Stunden, exklusive der Nachbesprechung.